Storyville Jazzband
Kontakt
Adresse:
Rendsburg

http://www.storyville-jazzband.de/

Information:



Gegründet wurde die Storyville Jazzband im Jahr 1978 in Rendsburg durch eine Zeitungsanzeige.



Die Band hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Jazz der Vierziger Jahre,
den New Orleans-Revival - Jazz - am Leben zu erhalten.
So werden Standards wie Bill Bailey und Bourbon Street Parade gespielt,
Gospels und Hymnen wie Just A Closer Walk With Thee, Old Rugged Cross -
aber auch Gassenhauer wie Ice Cream und Sheik Of Araby - aber auch selten
gespielte Titel wie Together oder Just A Beautiful Picture.
Im Vordergrund steht immer die Liebe zum alten Jazz-aber nicht zu
puristisch !


1996 erhielt die Band den Kulturpreis der Stadt Rendsburg.Auftritte
hatte die Band in Dänemark, in Frankreich und in den Niederlanden-in der
NDR-Talkshow, beim NDR-Fernsehen zur Travemünder Woche, mit dem
Schriftsteller Wolfgang Sieg, bei diversen Jazzclubs, auf
Riverboat-Shuffles-auf dem Rendsburger Herbst, 2 mal auf dem Internationalen Dixieland Festival in Dresden - und so weiter !
Benannt hat sich die Storyville Jazzband nach dem Rotlichtviertel
"STORYVILLE" in New Orleans, in dem der Jazz geboren wurde.



Das Motto der Band lautet - .... and let the GOOD TIMES roll ! Wir
möchten Ihre Veranstaltung für einige Stunden an den Mississippi
verlegen - und freuen uns schon auf den Auftritt bei Ihnen !